Was die Umarmung verrät

Ob aus Freude oder Trauer: In sehr emotionalen Momenten umarmen wir uns öfter von links als in neu­tralen Situationen. Das fanden Wissenschaftler der Ruhr-­Universität Bochum heraus. Sie werteten dazu mehr als 2500 Umarmungen aus. Der Grund sei biologischer Natur: Gefühle werden vor allem in der rechten Gehirnhälfte verarbeitet. Diese kon­trolliert die linke Körper­hälfte und führt bei großen Emotionen zu einer stärkeren Linksorientierung.

 
26.05.2018, Bildnachweis: istock/Jakob Wackershausen
zurück

News

Was schützt den Zahnschmelz?
Beim Zähneputzen wird immer ein wenig Zahnschmelz abgeschmirgelt. Was das Risiko senkt
Hautausschlag durch Tee?
Menschen mit Pollenallergie reagieren unter Umständen auf bestimmte Arzneitees mit allergischen Beschwerden
Häufiges Leiden
75 Prozent der Berufstätigen hatten im vergangenen Jahr mindestens einmal Rückenschmerzen, zeigt ein Report
Teuer, aber nicht top
Was der Vergleich der Gesundheitssysteme reicher Länder ergab
Verqualmte Ohren
Rauchen könnte einer Untersuchung zufolge das Hörvermögen beeinträchtigen
© 2018 Apotheke im Ärztehaus