Freunde ticken ähnlich

Gleich und gleich gesellt sich gern. Dass Freunde auf derselben Wellenlänge liegen, können Forscher auch am Gehirn ablesen. Psy­chologen der Universität von Kalifornien in Los Angeles (USA) zeigten Testpersonen Videos und beobachteten per Hirnscan, was dabei im Kopf passiert. Die Gehirn­­aktivitäten von Personen, die befreundet waren, glichen sich dabei auffallend, wie die Wissenschaftler in Nature Communications berichten. Sie konnten anhand der ähnlichen Reaktionen sogar vorhersagen, wie eng zwei Menschen miteinan­der befreundet sind.

 
12.05.2018, Bildnachweis: iStockphoto/Yobro10
zurück

News

Was die Umarmung verrät
Warum umarmen wir uns manchmal vorzugsweise von links? Das erklärt ein Experiment
Depression durch Akne?
Wer mit Hautproblemen kämpft, hat ein höheres Risiko, dass die Psyche leidet
Kalzium im Gehirn
Möglicherweise spielt Kalzium bei der Ablagerung eines bestimmten Proteins in Nervenzellen eine Rolle, das sich bei Parkinson-Patienten findet
Hygiene-Muffel
Viele Menschen waschen sich nach dem Toilettengang die Hände nicht richtig
Druck gegen Schmerzen
Akupressur kann gegen Schmerzen während der Periode helfen
© 2018 Apotheke im Ärztehaus